Samstag, 27. August 2016

Viele fragen immer wieder wieso sie kein Bauchfett verlieren, sogar dann wenn sie bereits alles versucht haben!?

Um das zu verstehen und Bauchfett los zu werden, musst du ein paar wichtige Hintergrundinfos kennen! 

Wie z.B....wenn du Bauchfett trägst, dann kann es durch die Aktivität des inneren Bauchfettes (viszerale Fett) zu einem Östrogen-Überschuss kommen, was letztendlich dazu führt, das noch mehr Bauchfett entsteht, sogar wenn du hungerst. Ein Teufelskreis beginnt!

Diesen Östrogen- Überschuss bringst du jedoch nur durch gezieltes und richtiges Verhalten wieder ins Gleichgewicht. Deshalb betone ich immer wieder, "Hormone steuern unser Gewicht". 

Wenn du nun sagst, "ich möchte leicht, gesund und nachhaltig abnehmen", dann musst du dafür sorgen, dass deine Hormone in Balance sind, sonst wird es sehr mühsam für dich werden abzunehmen. 

Du möchtest auf gesunde Weise, aber vor allem sicher deine  Wunschfigur?  Dazu gehört, eine giftstofffreie Ernährung, regelmäßiges Entgiften des Körpers, sein Mindset (Einstellung) in eine erfolgsorientierte und bewusste Richtung zu steuern. Und das Wissen, warum im Körper was passiert, damit man die richtigen Handlungen setzen kann. All das bekommst du in meinem Coaching www.ewig-schlank.com




Sonntag, 21. August 2016

Diese 2 Mineralstoffe können deine Fettverbrennung extrem ankurbeln

Mineralstoffe sind essenziell für deinen Stoffwechsel, wenn du gesund und vor allem nachhaltig abnehmen möchtest! 
Ebenso sind Mineralstoffe verantwortlich für den Wasserhaushalt!
Zwei wichtige Dinge beim Abnehmen! Übergewichtigen fehlen meist bestimmte, wichtige Mineralstoffe und Vitamine.
Ein Nährstoffmangel hindert Übergewichtige nicht nur daran, wirksam abzunehmen, sondern es beginnt ein Teufelskreis, der ihr ganzes System in seiner Funktionsfähigkeit einschränken kann. 
Welchen Mineralstoffmangel haben Übergewichtige meist? 

In Studien wurde festgestellt, dass Zink und Magnesium die häufigsten waren. 
Einer interessanten Studie in Indien zufolge, die sich mit Bauchfett bei Männern beschäftigte, kam folgendes Resultat. 
Je mehr Bauchfett gemessen wurde, desto niedriger war die Konzentration von Magnesium, Zink, Vitamin E und Vitamin C im Blut. 

Daran und an vielen weiteren Studien kann man erkennen, dass man seinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen die er benötigt versorgen sollte, damit sein System auf Höchstleitungen arbeitet.

Wenn du die wahren Ursachen von Übergewicht kennen und dauerhaft beseitigen möchtest...
...dann klick hier 


Freitag, 19. August 2016

Giftstoffe ausspülen und gleichzeitig Bauchfett beseitigen...

Grüner Tee, Zitronensaft und Banane verfügen über eine erstaunliche Wirkung! 

Grüner Tee wirkt zusammen mit dem Saft der Zitrone schnell und effektiv entgiftend. Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass EGCG aus dem grünen Tee dabei helfen soll, die Fettansammlung in den Fettzellen effektiv zu verhindern und ebenso entgegenwirken, dass weiteres Fett eingelagert wird.

Deshalb ist es bei fettreichem Essen umso wichtiger grünen Tee dazu zu trinken. Die beste Wirkung soll entstehen, indem man Zitronensaft hinzugibt, da die Catechine im grünen Tee durch die Zugabe saurer Zutat wie z.B. Zitronensaft besser erhalten hilft und nicht bereits bei der Verdauung zerfallen lässt. 
Das Kalium aus der Banane stellt einen weiteren großen Nutzen dieses fantastischen Getränks dar, da EGCG besser in Kombination mit Mineralien aufgenommen werden kann. 

Zutaten: 1 Banane, den Saft einer halben Zitrone, eine Tasse ausgekühlten grünen Tee. 

Anwendung: Die Banane mit dem Stabmixer pürieren, alle anderen Zutaten hinzu und den köstlichen Fettturbosaft schmecken lassen.

Abnehmen mit der Hilfe von echten Profis? Das bekommst du hier > www.ewig-schlank.com


Donnerstag, 18. August 2016

Stelle dir bewusst diese 3 Fragen, jedesmal bevor du etwas isst!

Tu so, als hättest du bereits deine Traumfigur! So wirst du in deinem Wunsch bestärkt und gerätst nicht so leicht ins Wanken. 

Tipp: Jedes Mal bevor du etwas isst, stelle dir bewusst diese drei Fragen:
✓Habe ich überhaupt Hunger? 
✓Habe ich womöglich nur Durst?
✓Warum möchte ich jetzt essen? (Frustessen?)


Dann trinke ein Glas Wasser, warte kurz welche Antwort du dir selbst gibst. Wenn du dich dann dabei ertappst, dass du gar keinen wirklichen "physichen" Hunger hast, dann wirst du auch davon ablassen "irgendetwas" in dich hinein zu stopfen..

Versuch es einfach, stelle dir diese 3 Fragen, wenn du das nächste Mal zum Essen greifst...

Wenn du jedoch der Meinung bist, dass es dir an jeglicher Motivation beim Abnehmen fehlt, dann lies dir hier 4 wichtige Schritte durch, die du unbedingt befolgen solltest:
www.ewig-schlank.com/turbostart

Sonntag, 14. August 2016

Weißt du, dass Enzyme einen sehr großen Einfluss auf deinen Stoffwechsel haben?

Enzyme dienen als Katalysatoren und beschleunigen chemische Prozesse im Körper. 

Enzyme werden vom Körper selbst produziert. Einige Enzyme jedoch, müssen dem Körper über die Nahrung zugeführt werden. Lebensmittel wie Obst und Gemüse sind hervorragende Enzymlieferanten. 

Hervorzuheben sind die tropischen Enzymbomben wie z.B. Papaya, Ananas, Melone, Orange, Mango, Kiwi und Feigen mit den eiweißspaltenden Enzymen Bromelain, Papain bzw. Ficin und Hesperidin.

Wenn du wissen möchtest, wie erfolgreiches ABNEHMEN wirklich funktioniert, dann kannst du es bei mir lernen und gleichzeitig umsetzen.

Heize mit diesem alten Trick deinen Stoffwechsel so richtig ein und verbrenne mehr Kalorien in nur 7 Wochen als jemals zuvor! http://www.ewig-schlank.com




Samstag, 13. August 2016

Köstlicher, hoch effektiver Sommer Smoothie

Zutaten: 
Hafermilch
1 Tasse Hafergrütze - vorzugsweise roh
3 Tassen Wasser 

zusätzliches Wasser zum Einweichen der Grütze
Eiswürfel nach belieben
4 Tassen Trauben
1 Tasse reife Feigen

Ein wenig Sojajoghurt
1 EL Kokosblütenzucker


Zubereitung:
Hafergrütze mit Wasser über Nacht einweichen lassen. Am Morgen abtropfen und abspülen. Die Grütze mit 3 Tassen Wasser mixen bis die Masse sehr glatt ist. Dann Obst hinzufügen und nochmal mixen. Zum Schluss gekühltes Joghurt hinzugeben. Gekühlt aufbewahren.
Mit diversen Kräutern verschönern wie z.B. Melisse, Pfefferminze...

Einmal am Tag getrunken, kann es dir helfen, schnell Gewicht zu verlieren, da all dieses Zutaten ihren ganz besonderen Beitrag zur Fettverbrennung leisten.

Nur wenn du weißt wie es wirklich funktioniert, welche Lebensmittel deine Fettverbrennung erhöhen können, dann wirst du auch mit Sicherheit abnehmen und dauerhaft schlank bleiben. Dazu klick hier > www.ewig-schlank.com

Dienstag, 9. August 2016

Wusstest du, dass Lach-Yoga helfen kann den Blutzuckerspiegel zu regulieren?

Wenn auch manche Yoga- Übungen so aussehen, als würden verhinderte Zirkusakrobaten versuchen, mit dem linken Fuß das rechte Ohr zu kitzeln, so wird Yoga kaum noch belächelt. Für Lacher sorgt allenfalls das Lach-Yoga und das ausgiebig bei den Beiteiligten 
Lach-Yoga ist daher wohl der heiterste Weg ins Glück.
Japanische Forscher konnten nachweisen, dass herzhaftes Lachen helfen kann den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Eine Testgruppe von Diabetikern wurde nach einer Mahlzeit am Abend mit Komödien unterhalten. Am nächsten Abend wurde ihnen nach dem Dinner ein langweiliger Vortrag präsentiert. Nach dem Unterhaltungsabend waren die Blutzuckerwerte deutlich geringer als nach dem faden Event.
Yoga ist laut einer Studie so effektiv wie Aerobic, wenn es um den Abbau von Fettzellen geht. 
Regelmäßige Yoga-Übungen wirken sich günstig auf den Hormonhaushalt aus, können den Blutzuckerspiegel senken und Heißhungerattaken reduzieren.
Also, Lächle und die Welt lächelt zurück! 
Lache und die Welt lacht mit dir 
Wenn du Spaß am Abnehmen haben willst, dann lach mit mir, denn ich zeige dir ALLE Tricks beim erfolgreichen ABNEHMEN! Hier erfährst du mehr > www.ewig-schlank.com/ohnejojo

Montag, 8. August 2016

Nichts ist attraktiver als ein Mensch, der seine innere Wärme ausstrahlt!

Wenn du dich selbst liebst und dir vertraust, dann wirst du beginnen, ein Signal an andere zu senden, dass DU "Wert hast und Respekt verdienst"! 

Sich selbst zu lieben bedeutet, eine klare Botschaft zu senden, dass du es verdient hast angenommen, geschätzt und geliebt zu werden.

Und genau das, solltest du nach außen strahlen!
Nichts ist attraktiver als ein Mensch, der seine innere Wärme ausstrahlt!

Mein Coaching ist nicht nur "ein an der Oberfläche kratzendes Abnehmcoaching" bei dem du lernst wie man sich richtig ernährt, NEIN du erfährst die wahren Hintergründe warum Menschen übergewichtig werden und du wirst step by step an dein Ziel geführt.
Hier kannst du dich selbst davon überzeugen www.ewig-schlank.com/ohnejojo

Samstag, 6. August 2016

SEHR FUNKTIONELL UND EFFEKTIV!

Diese Mischung kann nicht nur beim Abnehmen helfen, sonder auch bei der Körperreinigung von innen, für mehr Energie, Schönheit und bei vielen Gesundheitsthemen. 

Versorge deinen Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Omega-3 Fettsäuren und Antioxidantien die wir unbedingt, für gesundes und schnelles abnehmen benötigen!

👌 Wenn du diese Mischung gleich am Morgen nach dem Aufstehen trinkst, ist sie noch effektiver! Trinke diese Mischung aber auch noch ein weiteres Mal, entweder tagsüber, oder am Abend.

Hole dir viel Energie, gesunde Nährstoffe und Flüssigkeit.

👉 CHIA ZITRONENWASSER 
Zutaten:
1 TL Chia-Samen
350 ml Wasser
1 EL Honig oder Birkenzucker
1 Bio-Zitrone

Zubereitung:
Die Zitrone auspressen, mit dem Chia-Samen und dem Wasser mischen, 10 Minuten ruhen lassen den Honig darin auflösen - fertig!

Effektive Detoxgetränkrezepte kannst du hier kostenlos downloaden >> www.die-traumfigur.com/bauchfett

Freitag, 5. August 2016

Du kannst viel leichter abnehmen, indem du deinem Gehirn dabei hilfst, die richtigen Signale zu setzen.

Unser Gehirn und unser Körper tauschen über unsere Hormone Informationen aus. Sozusagen sind unsere Hormone der Dolmetscher zwischen Gehirn und Körper.
Das Ziel unseres Körpers ist unter anderem, sein Sollgewicht immer beizubehalten.

Denn das Sollgewicht ist von der Effizienz unseres Schlankheitssystems abhängig. Was soviel heißt wie, wenn unser System über alle Nährstoffe die es braucht verfügt, funktioniert es einwandfrei und kann auch einwandfrei arbeiten. Dann ist das Sollgewicht auch niedrig und die betreffende Person schlank.

Arbeitet es jedoch nicht reibungslos, da es z.B. von Toxinen irritiert wurde, oder wichtige Nährstoffe fehlen, oder auch beides, dann liegt das Sollgewicht meist höher und unser Körper ist dicker.

Bei einer Schwankung des Hypothalamus (wichtige „Schaltzentrale") könnten sogar große Gewichtsschwankungen auftreten, da in diesem Fall die natürliche Fähigkeit zur Appetitkontrolle verloren geht!
Unsere Hormone sind für unser Schlankheitssystem von wesentlicher Bedeutung. Deshalb ist es aus meiner Sicht unbedingt erforderlich, richtig auf unsere Hormone einzuwirken....

....und genau das sehe ich auch als meine Aufgabe! Nicht einfach halbherziges "Wischiwaschi" mit ein paar Tipps wie man sich richtig ernährt usw...

...NEIN Gewichtsreduktion und ALLE Einflussfaktoren dabei beachten. Wenn du davon profitieren möchtest, dann klick hier und schau dir genau an was ich mache www.ewig-schlank.com/ohnejojo