Mittwoch, 29. Juni 2016

Du bist erst gescheitert, wenn du aufgibst!

Das Ego sagt immer hör auf... leg dich auf die Couch! 

Dein Traum sagt immer wachse... vertraue dir, du kannst mehr als du denkst...gib niemals auf, wenn du etwas wirklich haben willst!

Wenn du Hilfe benötigst, dann klick hier, denn hier bekommst du, was du wirklich brauchst www.ewig-schlank.com/Hilfe

Ich verrate dir einen Trick, der dir dabei hilft, dass du immer in der Fettverbrennung bist...

Der glykämische Index misst den Einfluss eines Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel und das Hormon Insulin. Je weniger ein Lebensmittel den Blutzuckerspiegel in die Höhe treibt, je weniger Insulin muss ausgeschüttet werden und desto niedriger ist der glykämische Index (Abkürzung GLYX).

Hinter GLYX steckt eine simple, aber unheimlich wirkungsvolle Strategie. Denn Insulin kann der Grund sein, warum Menschen sagen: "Ich esse kaum was und nehme trotzdem zu" "Stimmt"! 

Denn diese Menschen wirklich wenig, jedoch DAS FALSCHE, nämlich meist Lebensmittel, mit hohem GLYX.

Zu viel Insulin macht dick
Lässt ein Lebensmittel den Blutzucker schnell und hoch ansteigen, lockt es viel Insulin und Insulin macht uns dick. Denn Insulin ist unser wichtigstes Speicherhormon. Es transportiert quasi das Fett in die Fettzellen und sperrt es dort ein. Solange Insulin im Blut ist, wird der Fettabbau gestoppt. Zudem verursacht Insulin auch leider Heißhunger!

Ein niedriger GLYX ist ein Schlankmacher, Jungbrunnen und Medizin zugleich.
Lebensmittel die den Blutzuckerspiegel nur langsam und kontinuierlich ansteigen lassen, locken wenig Insulin. Sie halten lange satt, machen zufrieden und schlank. 

Ein niedriger GLYX hilft dabei, dass unliebsames Fett verbrannt wird, der Blutzucker konstant bleibt, somit ist das Risiko an Diabetes zu erkranken minimiert, Blutfettwerte können sich normalisieren, das Immunsystem wird gestärkt usw... 



Einfach ausgedrückt ein niedriger GLYX ist ein echter Jungbrunnen, denn er macht und hält schlank, jung und bei guter Laune.

Du hast es satt, Diäten zu versuchen, wo du auf alle Kohlenhydrate verzichten sollst? 

Ich zeige dir, welche Kohlenhydrate du nicht nur bedenkenlos essen darfst, sondern, ich zeige dir solche, die dich beim Fett verbrennen sogar unterstützen! Dazu klick hier >> https://gerlinde.leadpages.co/turboabnehmplan 






Sonntag, 26. Juni 2016

Du bist müde und abgespannt? Hast keine Lust dich zu bewegen?

Dann dreh doch einfach Musik auf!
Warum hilft uns Musik dabei POWER zu bekommen?
Es gibt eine direkte Verbindung zwischen Hörnerv und dem Limbischen System, das ist unser Gefühlszentrum. Musik kann beruhigend wirken, aber auch stimulieren und uns Power geben.
Unser Ohr ist über unseren Hörnerv und dem Gehirn mit allen Muskeln verbunden und bei schnellerer Musik bekommt man einfach Lust sich zu bewegen. 
Ich frage mich oft, weshalb so viele Jogger mit MP3-Player herumlaufen. Das ist aus meiner Sicht eine unbewusste Reaktion darauf, sich beim Laufen zusätzlich zu motivieren. 

Wenn du jedoch gestresst bist, solltest du dich deshalb auch nicht mit Heavy Metal Music voll dröhnen, das wühlt nur noch mehr auf. 
Deshalb, wenn du müde bist, aber gerne noch eine Runde laufen möchtest, dann höre Musik mit schnellerem Takt und schau was passiert 
Du möchtest erfolgreich abnehmen, alle Tricks kennen? Diese Seite führt dich zu deinem Erfolg www.ewig-schlank.com/ohnejojo


Samstag, 25. Juni 2016

Aktiviere den Schlüssel zu deinem Abnehmerfolg!

Kommt dir das bekannt vor, du beginnst mit einem Personaltrainer abzunehmen, bist voll motiviert, nimmst ab, bist mega glücklich und alles ist eitle Wonne... 

...dann plötzlich kommt der Tag x und dein Abo ist zu Ende, du bist wieder auf dich gestellt, du bist noch voll motiviert, aber die Motivation wird von Tag zu Tag weniger. Du hast dich an einem Tag völlig überessen, am 3. Tag ebenso und so geht das Gewicht wieder langsam und sicher hinauf und deine Motivation sinkt. 

Wenn du dich hier angesprochen fühlst, dann habe ich die perfekte Lösung für dich! Das online Coaching "für ewig schlank". 

Dieses Coaching ist nicht nicht nur "ein an der Oberfläche kratzendes Abnehmcoaching" bei dem du lernst wie man sich richtig ernährt, NEIN du erfährst die wahren Hintergründe warum Menschen übergewichtig werden und du wirst step by step an dein Ziel geführt, sodass Abnehmen nie wieder ein Problem für dich darstellen wird.
Aber was "rede" ich da, überzeuge dich doch einfach selbst: www.ewig-schlank.com


Freitag, 24. Juni 2016

Fett kann dir dabei helfen Fett zu verbrennen!

Hört sich komisch an ja, Fett hilft Fett zu verbrennen, wenn man das richtige Fett verwendet!

Leinöl kann fettlösliche Toxine binden, die sich in den Fettdepots angereichert haben und kann diese aus dem System befördern.

Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl, kann darüber hinaus braunes Fettgewebe mobilisieren, was soviel heißt, dass das braune Fett überschüssige Kalorien verbrennen kann und somit Energie freisetzt.

Das braune Fett ist sozusagen das "Gute" Fettgewebe, im Gegensatz zu weißem Fett "schlechte Fettgewebe" hat braunes Fettgewebe die Aufgabe, Wärme zu produzieren und verbrennt dabei Kalorien.

Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren, besonders die essentielle Alpha-Linolensäure machen das Leinöl zum Fettverbrennungshit.

Nachtkerzenöl liefert die eher seltene Omega-6-Fettsäure Gamma-Linolsäure.

Vitamin E dieses ebenso reichlich enthalten ist, hilft den Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Diese Kombination geht deinem Fett richtig an den Kragen.

Du möchtest auch, wie viele zahlreiche andere mit professioneller Hilfe abnehmen? Dann klick hier und es erwartet dich ein einzigartiges System das dir nicht nur dabei hilft Fett auf völlig gesunde Weise zu verbrennen, nein es wird auch dir gelingen, durch den lebenslangen Zugang für ewig schlank zu bleiben:

Donnerstag, 23. Juni 2016

Wenn dir etwas wirklich wichtig ist, dann gibt es kein ABER

...nach ABER kommen immer Ausreden! Daher versuche dieses Wort niemals auszusprechen, stattdessen gehe ins Handeln. 

Wenn etwas nicht so ist, wie du es dir wünscht, dann überlege dir, wie du das lösen kannst. Suche nach Lösungen. Wenn es dein Übergewicht ist, dann frage dich, "was hat mich dazu geführt, dass ich übergewichtig wurde?" Und du weißt, wo du ansetzen musst. 

Z.B. wenn du nach einer Kortisonbehandlung zugenommen hast, kannst du sagen. "ich habe zugenommen, ABER ich kann ja nichts dafür, da ich Medikamente nehmen musste". Somit gibst du die Verantwortung ab, fühlst dich im ersten Moment besser, dennoch ändert es nichts an der Tatsache und du bist wieder unglücklich und es passiert nichts. 

Wenn du hingegen sagst, "ich habe durch Medikamente zugenommmen, suche mir jetzt jemanden, der mir dabei helfen kann dieses Problem schnellstens zu lösen" und ins handeln gehst, dann wirst du dich besser fühlen und du wirst auch jemanden finden, der dir dabei hilft. Egal ob das Dr. Google  ist, dein Hausarzt, dein Ernährungsberater um die Ecke, oder ein Abnehmcoaching aus dem Internet... du gehst ins Handeln und nur das zählt....

Solltest du wissen wollen, ob ich dir helfen kann, dann schau dir diese Seite an >> www.ewig-schlank.com/ohnejojo

Sonntag, 19. Juni 2016

Im Grunde sind wir alle Blumen, doch leider haben wir verlernt einfach nur zu blühen.

Heutzutage laufen wir einem unerreichbaren Schönheitsideal hinterher, ohne Tiefgang und Werte.

Wir lassen uns blenden, von schillernden Oberflächlichkeiten der Beautywelt. Dahinter steckt jedoch nichts weiter als ein großer Bluff, der helfen soll, ungesunde Diät-Lebensmittel, hochdosierte Eiweißprodukte und jede Menge weitere Chemie zu verkaufen. 

All das frustriert uns in Wirklichkeit, und zurück bleibt meist Frust und Heißhungerattacken... und das nur, weil es da draußen Menschen gibt, die angeblich so viel schöner und perfekter sind als wir. 

Wäre es stattdessen nicht besser unseren Körper zu nähren, mit wirklich gesunden Lebensmitteln die uns die Natur zur Verfügung stellt... ihm Gutes zu tun, ihn zu lieben und ihn so sein zu lassen wie er möchte?

Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber wenn du das tust, wirst du loslassen, all den Frust, das Leid und dein Körper wird es dir danken. Dein Körper hält zu dir, immer und in jeder Lebenslage, also liebe ihn und nähre ihn, und er wird es dir mit dem Anblick einer wunderschönen Blume danken  

Wenn du es leid bist und wissen möchtest wie du dein Leben verbessern kannst, dann klicke hier, entledige dich vom Müll deines Körpers, sowie deiner Seele www.ewig-schlank.com/ohnejojo





Freitag, 17. Juni 2016

Iss regelmäßig von diesen Lebensmitteln und du wirst schneller abnehmen, als du dir jemals vorstellen kannst!

WARUM, das so ist, erkläre ich dir hier!

Das Inulin schlank macht, wurde bei einer deutschlandweiten Studie entdeckt. Dabei bekam die Hälfte der 166 übergewichtigen Teilnehmer Inulin-Tropfen. 

Das Ergebnis: Sie hatten deutlich weniger Hunger als die anderen 50%. Studienleiter erklärte den Erfolg folgendermaßen: Dieser wasserlösliche Ballaststoff quilt im Magen auf und sorgt so, für ein schnelles Sättigungsgefühl. Es ist ein ganz besonderer Zuckeraustauschstoff, der anders ist als andere Zuckerarten, da die Verdauungsenzyme in diesem Fall, keinen Abbau durchführen und daher bis in den Dickdarm weitergeleitet werden und die natürliche Darmflora unterstützen.

Keine Sorge, ich werde dir hier keine Tropfen verkaufen, außerdem ist die natürliche Ernährung immer die bessere Wahl!

Spitzenreiter sind Süßkartoffel, Topinambur, Artischocken, Endiviensalat, Spargel, Chicorée, Zwiebeln, Knoblauch, Schwarzwurzeln usw...

Was sie auch noch herausgefunden haben, einen Grundvorrat an Inulin im Körper haben nur Menschen, die essen können was sie wollen. 

Wer übergewichtig ist, hat kein Eigeninulin - ein Teufelskreis aus dem man mit dem richtigen Wissen und der richtigen Strategie sehr gut und vor allem leicht in den Griff bekommt.

Und dieses WISSEN samt der RICHTIGEN Strategie bekommst du hier > www.ewig-schlank.com


Stell dir vor, du küsst einen Frosch und bist schlank!

Das ist ungefähr gleichzusetzen, wie wenn du beginnst abzunehmen, hungerst, ernährst dich einseitig, powerst dich im Fitnessstudio aus und machst das alles NUR, weil du schlank sein möchtest! Aber vor allem, du quälst dich dabei...

...und schon bald hast du alles wieder zugenommen...

...weißt du warum? 

Weil du es NICHT aus Überzeugung machst! 

RICHTIGES Abnehmen hingegen ist keine "Momentaufnahme" indem du kurz mal "irgendwas" durchziehst...

RICHTIGES Abnehmen und lebenslang schlank und voller Energie zu bleiben ist ein "großes Unterfangen" wo du erstmals wissen solltest...

WAS dich überhaupt übergewichtig gemacht hat...WIE du dein falsches Verhalten wieder in den Griff bekommst ...und WO die du die RICHTIGE Lösung findest.

Daher nimm dir die Zeit, um die RICHTIGE LÖSUNG zu finden.

Dazu stelle dir diese Fragen?

Kann ich mit dieser Lösung die Ursache warum ich wirklich übergewichtig wurde bekämpfen?
Ein übergewichtiger Körper steckt in den meisten Fällen, was wissenschaftlich erwiesen ist, voller Müll (Toxine) der letztendlich schädlich für die Gesundheit ist und uns daran hindert "leicht" abzunehmen. Daher, kann ich mit dieser Lösung den angesammelten Müll effizient eliminieren?

Ein übergewichtiger Körper befindet sich sehr oft in einer hormonellen Disbalance, ein kleiner Teil davon z.B. Leptinresistenz oder Insulinresistenz. Kann ich mit dieser Lösung solche hormonellen Probleme in den Griff bekommen?

Ein übergewichtiger Körper ist oft sehr üppig und dennoch mangelernährt! Kann ich mit dieser Lösung meinen Mineral- und Vitalstoffbedarf optimal decken, sodass kein Heißhunger entsteht und mein Körper gesund ist?

Ein sinnvolles Abnehmprogramm sollte lebenslang Zugriff erlauben, da in Studien nachgewiesen wurde, wenn Probanden sich wenigstens einmal wöchentlich auf einer interaktiven Webseite zur Gewichtskontrolle einloggen, den größten und langfristigsten Gewichtsverlust erreichen! Gibt es eine Lösung die mir lebenslangen Zugriff erlaubt und ich keine fortlaufenden Kosten habe?

Und nun, ob du es glaubst oder nicht! Es gibt ein Programm dieses all diese wichtigen Punkte erfüllt!! 
Wenn du hier auf den Link klickst www.ewig-schlank.com dann findest du eine Lösung, die dir all das bietet und wo deine Gesundheit und Wohlbefinden an erster Stelle steht! Deinen sofortigen Zugriff hast du in ein paar Minuten www.ewig-schlank.com

Mittwoch, 15. Juni 2016

Superturbo Fettburner zum Nachmachen

1 Apfel
1/2 Gurke
1/2 Tasse Petersilie
1 Esslöffel frischer geriebener Ingwer
1/2 Zitrone
Alles in den Smoothiemaker und fertig.
Ingwer unterstützt die Fettverbrennung. Die Zitrone hilft dem Körper Toxine auszuspülen und unterstützt den Verdauungstrakt mit ihren enzymatischen Prozessen und ein Turbofettverbrenner. Gurke entschlackt und entwässert optimal. Petersilie hilft ebenso überflüssige Schlacken auszuspülen, reguliert das Hormonsystem.

Ernähre dich clean, lass alles weg was aus weißem Mehl hergestellt wurde, sowie aus Haushaltszucker und nimm jeden Tag anstatt einer Mahlzeit diesen Smoothie zu dir und schau was passiert...

Du möchtest mehr von diesen einzigartigen Fettturborezepten, dann klick hier, und hole dir kostenlos viele Rezepte... www.die-traumfigur.com/bauchfett

Wasser unser Lebenselixier und Schlankmacher!

Ein sehr wichtiger Punkt, für eine effektive Gewichtsreduktion und eine gute Gesundheit ist Wasser zu trinken! Im Durchschnitt besteht der Körper zu 70 Prozent aus Wasser. 

Daher ist Wasser für einen gesunden, funktionierenden Körper unerlässlich. Wasser spült Giftstoffe aus und unterstützt jeden Stoffwechselprozess im Körper, befördert Gifte und Schlacken aus den Zellen und über die Nieren aus dem Körper.

Das komische ist, dass das Trinken von zu wenig Wasser tatsächlich bewirkt, dass dein Körper beginnt Wasser zu speichern. Die Nieren benötigen eine ausreichende Menge an Wasser, um Abfall aus dem Körper zu spülen. Wenn dem Körper Wasser fehlt, beginnen die Nieren das Wasser zu horten und das Lymphsystem wird träge. Du musst deinen Körper gut hydriert halten, dazu musst du den ganzen Tag über viel Wasser trinken. 

Es gibt eine simple Lösung um festzustellen, ob du genug Wasser getrunken hast und gut hydriert bist, kannst du an deinem Urin erkennen. Wenn er gelb ist, bist du dehydriert und musst mehr Wasser trinken. Das Ziel ist, deinen Urin so klar in der Farbe wie möglich zu erhalten. 

Wasser kann auch helfen, Heißhunger zu minimieren. Manchmal hat man ständig das Bedürfnis nach bestimmten Nahrungsmittel, aber in Wirklichkeit bist du oft sogar nur dehydriert. Also, wann immer du Lust auf etwas Süßes hast, etwas Wasser trinken.

So kannst du feststellen, ob das Verlangen nach dem trinken von Wasser weg geht.
Du möchtest weitere Tipps kostenlos? Dazu noch ein Geschenk, meine super Turbo-Detox Getränkrezepte? Dann hole sie dir hier > https://gerlinde.leadpages.co/detoxen 

Montag, 13. Juni 2016

Wenn du schnell und kostengünstig schlank und gesund sein möchtest, dann lies weiter...

"Grapefruits, Zitronen, Limetten und Orangen" wirken Wunder, helfen dem Körper Toxine auszuspülen und unterstützen den Verdauungstrakt mit ihren enzymatischen Prozessen. 

Amerikanische Mediziner haben in einer vielversprechenden Studie festgestellt, dass Quercetin auch eine sehr positive Wirkung gegen Darmpolypen und somit oft resultierendem Darmkrebs hat. 
Allerdings in Kombination mit Curcumin das in Curry enthalten ist. 

Ebenso wird auch die Leber in ihren reinigenden Prozessen unterstützt. 

Um deine Entgiftung zu unterstützen, beginne jeden Morgen mit einem warmen Glas Zitronenwasser. Vitamin C ist ein großes Entgiftungs- Vitamin, das Gifte in verdauliche Materialien verwandelt.

Wusstest du, dass Zitronenschalen 5- bis 10-mal mehr Vitamine als der Zitronensaft selbst enthalten? Und wir werfen diese meist weg. Um die Zitronenschalen auch verwenden zu können, sollten diese jedoch unbedingt unbehandelt also ungespritzt sein.

Du kannst Zitronenschalen täglich auf deine Speisen reiben (Reibeisen). Dadurch werden auch viele Speisen schmackhafter!

Zitronen könnnen hohen Blutdruck regulieren, als Antidepressivum wirken und auch gegen Stress und nervöse Störungen werden sie verwendet.

Wenn das keine Wunderfrucht ist? 
Du möchtest weitere Tipps kostenlos? Dazu noch ein Geschenk, meine super Turbo-Detox Getränkrezepte? Dann hole sie dir hier > www.die-traumfigur.com/bauchfett

Samstag, 11. Juni 2016

Die Hälfte aller Kinder sind zu schwer. Eine medizinische Zeitbombe tickt!!

Was jede Mutter wissen sollte!
Kinder entwickeln höhere Stoffwechselraten als Erwachsene. Sie bewegen sich mehr, sind meist voller Unternehmungslust. Dies ist wichtig, damit Knochen, Gelenke, Bindegewebe, Organe und Gehirn zu rascherem Wachstum aktiviert werden. Sie verheizen mehr Energiebrennstoff, setzen deshalb weniger Fett an und würden daher normalerweise schlank bleiben.
ABER auch nur dann, wenn sie von ihren Eltern gesund ernährt werden! Wenn sie jedoch zu viel Süßes und süße Getränke erhalten, kommt es in ihrem Organismus zu Veränderungen, denn dann werden mehr Fettzellen angesetzt. 
Diese sind anfänglich noch leer, man sieht dem Kind die keimende Veranlagung zum Dickwerden noch nicht an. Aber die Gefahr zum Dickwerden in späteren Jahren ist so gut wie vorprogrammiert. Viele Menschen verdanken ihr Übergewicht gar nicht mal ihrer gewohnten Alltagskost, sondern vielmehr Ernährungssünden, die viel früher, während ihrer Wachstumsphase, begangen worden sind. 
Was sind leere Fettzellen?
Selbst jeder schlanke Mensch hat rund 30 Milliarden von Fettzellen. Sie stecken im Unterhautgewebe und rund um die Organe. Diese noch leeren Fettzellen hat uns die Natur gewissermaßen als Extrarucksack für Sonderrationen an Fett mitgegeben, die wir irgendwann benötigen könnten, z.B. wenn eine Hungersnot eintreffen würde. 
Wenn Babys und Kleinkinder zu viel süße Kost erhalten, baut ihr Stoffwechsel den Überschuss an Glukose zu Triglyzeriden um. Diese werden dann in die leeren Fettzellen eingebaut. Wenn wir also als Kleinkind jahrelang viel Süßes zu uns nehmen, füllen sich diese Zellen mehr und mehr. Bis sie am Ende zu richtigen Fettzellen mutieren. Damit ist die Veranlagung zum Dickwerden perfekt. 
Wenn wir uns dies anhand von zwei schlanken Mädchen veranschaulichen:
Wenn z.B. zwei 14 jährige Mädchen nebeneinander stehen und beide gertenschlank sind, würde niemand auf die Idee kommen, dass eines von den beiden Mädchen jemals übergewichtig werden könnte. Während die eine gesund ernährt wurde, bekam die andere ständig süße "Leckereien". Dieses Mädchen verfügt somit ohne es zu wissen, über die zwei oder gar dreifache Menge von Fettzellen als die andere.
Leider können Fettzellen unersättlich sein. Diese Triglyzeride, die einst in sich hinein gestopt wurden, können bis zum Hundertfachen ihrer ursprünglichen Größe aufquellen. Und womöglich ist dann zehn Jahr später, eine der beiden nun jungen Frauen nach wie vor schlank, die andere jedoch hat bereits Übergewicht..deshalb, tue deinen Kindern Gutes und ernähren sie gesund....sie werden es dir später einmal danken 
Wenn du nicht weißt was GESUND essen bedeutet, dann kannst du dir hier KOSTENFREI leckerere eat clean Rezepte downloaden. www.ewig-schlank.com/eatclean

Freitag, 10. Juni 2016

Stress macht uns übergewichtig, da er unter anderem den Blutzucker in die Höhe treibt!

Stress kennt unser Körper bereits aus der Steinzeit und daher reagiert er noch wie in Urzeiten darauf.

Wenn wir gestresst sind, und das sind wir leider häufig, stellt sich der Körper auf Flucht oder Angriff ein, da jedoch in diese Richtung gar nichts passiert, reagiert der Körper mit einer Blutzuckersteigerung und Insulin wird ausschüttetet.

Wusstest du, dass Toxine (Gifte) unseren Körper in Stress versetzen?

Aber nicht nur Stress vergiftet unsere Körper, unsere Umwelt, Nahrung usw... ja wie traurig, mit unserer kontaminierten Nahrung, vergiften wir unseren Körper und sogar dann, wenn wir Lebensmittel zu uns nehmen, die gar nicht als Dickmacher gelten, sorgen sie dennoch durch die zuvor kontaminierten Bestandteile dafür, dass wir Fett ansetzten! Und genau das ist auch ein "Mit"Grund warum wir immer dicker und dicker werden!!

Wie du diesen Müll, der uns daran hindert abzunehmen wieder los wirst, erfährst du hier > http://www.ewig-schlank.com/turboabnehmplan1

Donnerstag, 9. Juni 2016

Bitterstoffe – die vergessenen Schlankmacher

Wusstest du, dass Bitterstoffe in Kräutern und Gemüse natürliche Fatburner sind? Sie lassen die Pfunde purzeln und stellen jede Schlankheitsdiät in den Schatten. 

Allerdings sind Bitterstoffe in moderner Ernährungslehre leider fast in Vergessenheit geraten. 

Seit Jahrtausenden wirken bitterstoffhaltige Kräuter als natürliche Fettverbrenner. Seit einigen Jahrzehnten sind jedoch vor allem Süßes und Junk Food in Mode und wir Menschen werden immer dicker!

Ein Geheimnis der Bitterstoffe liegt darin, dass sie die gesamte Verdauungstätigkeit spürbar anregen. Die Magen- Darmbewegungen werden gesteigert, die Magenentleerung wird beschleunigt. Bitterstoffe stimulieren die Ausschüttung von Gallensaft, verbessern die Verdauung und wirken leicht abführend.

Durch ihre verdauungsfördernde Wirkung vermindern Bitterstoffe gleichzeitig Blähungen und hemmen Gärungs- und Fäulnisprozesse im Darm. 

Bitterstoffe können die Leber stärken, den Stoffwechsel verbessern und damit auch die Cholesterinwerte senken. Die beschleunigte Umwandlung von Nahrung in Energie durch Bitterkräuter regt auch die Nieren an und beeinflusst sogar den Blutzuckerspiegel positiv. 

Die Intensität des bitteren Geschmacks bewirkt darüber hinaus auch eine Begrenzung des Hungers und letztendlich der Schlemmerei und Heißhunger. Bitterstoffe stoppen die Lust auf Süßes!

Früher gehörten Bitterstoffe ganz selbstverständlich zum täglichen Speiseplan und sie kamen mit Salaten, Gemüsegerichten und vielen anderen Speisen auf den Tisch. 

Um nur ein paar zu nennen:
Löwenzahn (Kuhblume, Pusteblume) 
Pfefferminze
Beifuß (auch Gänsekraut, wilder Wermut)
Hopfen (wilder Hopfen)
Schafgarbe (Bauchwehkraut, Fasankraut)
Salate und Gemüse: Chicorée, Rucola, Broccoli, Artischocke 

Manche der Bitterstoffe, zum Beispiel in Chicorée und Rosenkohl (Kohlsprossen), sollen sogar die Entstehung von Krebsvorläuferzellen unterdrücken. 

Viele weitere Vorteile über ECHTE GESUNDE ERNÄHRUNG und wie du OHNE große Anstrengung schnell schlank wirst erfährst du hier > www.ewig-schlank.com

Mittwoch, 8. Juni 2016

Stelle dir diese 3 Fragen, bevor du das nächste Mal etwas essen möchtest und schau was passiert

Tu so, als hättest du bereits deine Traumfigur! So wirst du in deinem Wunsch bestärkt und gerätst nicht so leicht ins Wanken. 

Tipp: Jedes Mal bevor du etwas isst, stelle dir bewusst diese drei Fragen:
✓Habe ich überhaupt Hunger?
✓Habe ich womöglich nur Durst?
✓Warum möchte ich jetzt essen? (Frustessen?)

Du wirst dich dann bestimmt ertappen, dass du gar keinen wirklichen "physichen" Hunger hast und wirst davon ablassen. 

Versuch es, stelle dir diese 3 Fragen, wenn du das nächste Mal zum Essen greifst...

Dir fehlst es an jeglicher Motivation beim Abnehmen. Dann habe ich hier 4 wichtige Schritte die du unbedingt befolgen solltest
www.ewig-schlank.com/turbostart