Samstag, 25. Februar 2017

Warum sollst du dir ein Abnehmziel setzen?

Bei jedem Vorhaben, das man sicher umsetzen möchte, setzt man sich ein Ziel. Wenn du z.B. eine Reise startest, weißt du ja auch wo du hinfahren möchtest. Und dort wo du letztendlich hin möchtest, das ist dann dein Ziel. 

Beim erfolgreichen Abnehmen ist das nicht anders. 

Du musst damit beginnen zu planen. Wieviel möchte ich abnehmen. Bis wann möchte ich es geschafft haben? Wie kann ich das überhaupt schaffen? Werde ich Hilfe brauchen? usw....

Deshalb starte als erstes damit, dir Gedanken darüber zu machen, dann hole dir eine Stift und einen Block und leg los! 

Beachte dabei, dass dein Ziel auch realistisch ist, denn ansonsten droht Gefahr, dass du es nicht schaffst.

Solltest du sehr viel an Gewicht abnehmen wollen, dann setze dir Zwischenziele, wie z.B. bis zum ..... möchte ich 20 Kilo abnehmen, jedoch 5 Kilo bis zum.....und weitere 5 Kilo bis zum....

Viele scheitern nach wie vor am inneren Schweinehund. Zu groß sind die Zweifel und Einwände. Schließlich könnte das Vorhaben ja schief gehen. Oder das Ergebnis nicht so perfekt sein, wie wir uns das vorstellen.

Dann spricht der innere Schweinehund: Das kannst Du auch später... 


Jedoch das Zitat "Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen" hat eine weit aus stärkere Aussagekraft, diese du dir unbedingt zunutze machen solltest:

Heute ist der beste Zeitpunkt: Später ist zu spät, wenn du es JETZT willst!


Der beste Zeitpunkt zum Handeln ist immer JETZT! Egal was du vor hast! Lass keine wertvolle Zeit verstreichen. Ungenutzte Zeiten und Chancen kommen nicht zurück. 

Wenn du der Meinung bist, dein Vorhaben könnte scheitern, dann helfe ich dir gerne! Dazu klicke einfach auf diesen Link www.ewig-schlank.com 












Montag, 20. Februar 2017

Iss jeden Tag 3 große Portionen grüne Pflanzen und du wirst mich fragen ob das zum Abnehmen ist, da du ohne großes Zutun von allein abnehmen wirst!

Bevor ich genau erkläre wie effektiv Getreidegräser sind, möchte ich noch kurz auf das Thema Entgiften und Fettabbau eingehen. Dazu muss ich ein bisschen ausholen.

Gifte lagern sich ja bekanntlich in unseren Fettzellen ab. Wenn du nun dabei bist abzunehmen, wird dein Körper nur dann Fett gerne freigeben, wenn du sicherstellst, dass genügend antioxidative Kapazität im Körper vorhanden ist, um die frei werdenden Giftstoffe zu neutralisieren. 

Grüne Pflanzen helfen dir dabei, selbst die stärksten Giftstoffe zu neutralisieren, auch solche, die der Körper bereits für immer in den Fettzellen zu verbergen entschieden hatte. Das ist dann der Grund, warum viele Menschen, die drei große Portionen von grünen Pflanzen jeden Tag essen, nach einer gewissen Zeit fragen; "ist das zum Abnehmen"? weil sie bemerken, dass sie ohne großes Zutun abgenommen haben.

Nun wieder zum Thema Getreidegräser. Es sind einer der besten Quellen für Chlorophyll. Chlorophyll fördert nachhaltig die Zellatmung und den Zellstoffwechsel. Auch unterstützt Chlorophyll maßgeblich die präzise Funktion von Gehirn, Nerven und Drüsen. 

Chlorophyll hilft dir dabei, das Wachstum von Bakterien und Pilzen zu hemmen. Verbessert die Entgiftungsfunktionen der Leber. Wirkt gegen schlechten Körper- und Mundgeruch. Hilft krebserregende Stoffe zu deaktivieren. Hilft dabei Zahnfleischentzündungen und Kariesbildung, wie Entzündungen im Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse zu hemmen. 

Wirkt blutbildend. Kann erhöhtem Blutdruck entgegenwirken und es verhilft zu einem langen Leben uvm... 

Ein weiterer großer Vorteil von Getreidegras ist ihr großer Enzymreichtum. Enzyme sind Katalysatoren für den Stoffwechsel. Sie helfen, alle Bestandteile der Nahrung aufzuschließen. Aber auch unterstützen sie die Reinigung des Körpers, helfen bei Reparaturfunktionen, beim neutralisieren von Giftstoffen uvm. 

Getreidegras ist ebenso ein hervorragender Basenlieferant. Der pH-Wert spielt beim Abnehmen eine sehr große Rolle und ist ebenso für unsere Gesundheit sehr wichtig. 

Der pH-Wert von Getreidegras liegt bei etwa 8,5, was aussagt, dass diese Gräser einer Übersäuerung des Gewebes und des Blutes entgegenwirken können. 

 Der Vitalstoff-Reichtum von Getreidegras ist der nächste hervorragende Nutzen. Somit ist Getreidegras wie ein konzentriertes Multivitamin und Multimineral. 

Getreidegras ist eine besonders gute Quelle für Karotin, alle B-Vitamine, Magnesium, Kalzium, Eisen und Zink. Ebenso Vitamin B 17 und B 15 sind reichlich enthalten. 

 Vielleicht hast du auch bereits davon gehört, dass Getreidegras die Fähigkeit hat, die Stimmung aufzuhellen und bei regelmäßiger Verwendung zu besseren Energiereserven führt, das Schlafbedürfnis zu reduzieren vermag und die Fähigkeit zur Tiefenentspannung verbessern kann. 

 Wie komme ich nun zu Getreidegras? Getreidegras kannst du selbst zuhause anbauen. Dazu mische Erde zu gleichen Teilen mit Torf. 

Besorge dir einige Tontöpfe oder Tabletts, je nach der Menge an Getreidegras, das du ziehen möchtest. 

Zum Herstellen eignet sich Kamut, biologischer Winterweizen, der im Naturkosthandel erhältlich ist oder auch Gerste. Wasche die Körner und weiche sie 12 Stunden ein. 

Dann gieße das Wasser ab, spüle die Körner gut durch und lasse sie weitere 12 Stunden sprossen. Verteile die Erde 3 cm hoch auf den Tabletts. Lasse an den Rändern niedrige Furchen für überschüssiges Wasser frei. 

Glätte die Erde und verteile die gesprossten Körner auf der Oberfläche. Gieße die bepflanzten Tabletts, bedecke jedes Tablett mit einem weiteren, das du umgekehrt darüberstülpen kannst und stelle die Tabletts 3 Tage zur Seite. Decke die Tabletts am vierten Tag ab, gieße die Erde und stelle die Tabletts in direktes Tageslicht. Gieße nun täglich, um die Erde feucht zu halten. 

Ernte das Getreidegras, wenn es 18 bis 25 cm hoch ist, mit einem scharfen Messer, oder einer Schere so nahe wie möglich an der Wurzel, ohne Erde mit heraus zu ziehen.

Verwende Getreidegras sofort nach der Ernte. Falls es notwendig ist, kann es bis zu 7 Tage in einem bedeckten Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zur Entsaftung von Getreidegras benötigst du eine Saftpresse, die speziell für Getreidegras geeignet ist. 

Wenn du jedoch keine Zeit hast Getreidegras selbst herzustellen und dennoch gerne hochwertiges Getreidegras konsumieren möchtest, dann kannst du dir auch z.B. hier Bio-Getreidegras höchster Qualität von der Firma Platinum besorgen HIER KLICKEN 



Mir persönlich ist es sehr wichtig, ausschließlich reine, hochwertige Qualität zu kaufen. Deshalb empfehle ich sehr gerne Produkte von Platinum: 

Bei Platinum werden viele Rohstoffe auf eigenen organisch-biologischen Farmen angebaut. Im eigenen Unternehmen mikrobiologisch getestet und im zertifizierten Produktionsunternehmen verarbeitet und verpackt.

Sonntag, 19. Februar 2017

In nur 10 Tagen zum völlig neuen Lebensgefühl!

David Sandoval hat sich in Hollywood mit seinem Programm einen Namen gemacht. Er arbeitete bereits mit 1000en von Stars diese es sich leisten können jeden privaten Koch oder Ernährungsberater der Welt zu buchen. Und genau dies ist der Punkt, denn diese Menschen sind aufgrund von Mundpropaganda zu David Sandoval gekommen, da viele bereits mit seiner 10 Tage Transformation sehr guten Erfolg erzielt hatten.
Dieses einzigartige Programm, sozusagen ein völlig "reiner, grüner Weg" um Gewicht zu verlieren, bei voller Energie, besser aussehen als jemals zuvor und sich von Esssüchten zu befreien. Es ist ein einfacher Weg um deinen Körper in 10 Tagen zu transformieren.
Verliere zwischen 3 und 9 kg in 10 Tagen!
Das 10 Tage Transformationsprogramm geht außerdem weit über die Gewichtsabnahme hinaus. Durch das Weglassen von ungesunden, stark verarbeiteten Lebensmitteln während deiner 10 Tage, wird sich dein Körper neu einstellen, und du wirst deine Zellen trainieren, nach Nährstoffen zu verlangen statt nach übermäßigen ungesunden Kalorien. 
Das bedeutet, dass du ein gesünderes Gewicht und einen gesünderen Lebensstil leichter aufrecht erhalten kannst, nachdem die 10 Tage vorüber sind.
Für so manche sind die ersten zwei Tage recht hart. Dein Verstand wird sich vielleicht die ersten paar Tage wehren. Es ist etwa so, als ob du dich auf eine 50 Kilometer lange Radtour begibst und die ersten paar Kilometer geht es bergauf. Aber sobald du dich eingependelt hast, wirst du eine so klare Energie verspüren, wie du sie vielleicht seit deiner Kindheit nicht mehr erlebt hast.
Dein Körper kann ohne viele Kalorien leben, aber er kann nicht ohne eine Menge an wichtigen Nährstoffen optimal gedeihen.
Das Konzept hinter der 10 Tage Transformation ist ziemlich einfach. Es besteht aus vitalstoffreichen Superfoods, langsam verbrennenden Kohlenhydrate und sehr leicht verdauliches Protein. Alles vegan. Alles natürlich.
Du wirst täglich nur wenige Gramm pflanzlichen Zucker konsumieren und eine relativ niedrige Menge von gesundem Fett. Wichtig ist, du wirst keine verarbeiteten, bestrahlten, denaturierten oder synthetischen Zutaten essen. 
Du wirst kein Fleisch, keinen Käse oder andere Milchprodukte konsumieren, sondern dir die Kraft von Getreidegräsern, Keimen und Sprossen Algen, Samen und tief pigmentierten Früchten erschließen.

Dein Körper wird es lieben, sofern du dich dafür entscheidest.
Für ein flexibleres Programm sind eine Reihe von vitalstoffreichen Häppchen (»Flex« Foods) vorgesehen, um dir dabei zu helfen, es gut über die ersten paar Tage zu schaffen, in denen der Verstand vielleicht ein wenig rebelliert – falls das bei dir überhaupt zutrifft.

Solltest du dich für die Transformation entscheiden und Fragen haben, zusätzliche Motivation brauchen, dann stehe ich dir natürlich jederzeit unter office@ewig-schlank.com zur Verfügung. 
Auch wenn du über die ganzen 10 Tage Begleitung nötig hast, kannst du auf mich zählen!
Mehr Infos zum 10 Tage Transformationprogramm >> hier klicken
Zusammengefasst:
  • 10 Tage in denen die Ernährung aus reinen und kraftvollen „Superfoods“ besteht
  • Lebensmittel mit maximaler Dichte an Vitalstoffen, bei minimalen Kalorien 
  • 10 Tage Urlaub von stark verarbeiteten und vitalstoffarmen Lebensmitteln
  • 10 Tage Urlaub von zu viel Zucker, Mehl, belastendem Fett, Zusatzstoffen, …
Vorteile:
  • Gewichtsverlust   
  • Verlust von Umfang und Straffung
  • Erhalten und Auffüllen von Vitalstoffreserven
Weitere Vorteile
  • Ausgleich des Säure-Basenhaushalts
  • Entlastung der Verdauungsorgane
  • Optimierung der Entgiftungsfunktionen
  • Bewusster Umgang mit Nahrung
  • Sicherheit – gesundheitlich und finanziell
  • Einfach durchzuführen, Zeit sparen durch die Nicht-Zubereitung von Nahrung
Du hast die Wahl zwischen 3 Möglichkeiten zu wählen: 
  • 10 Tage Transformation Beere
  • 10 Tage Transformation Reinigung Beere
  • 10 Tage Transformation Reinigung Hippokrates - Cleanse 
Viele weitere Infos und Erfahrungsberichte siehe hier: 10 Tage Transformation von David Sandoval




Samstag, 18. Februar 2017

Einige der wertvollsten Nährstoffe, die die Natur zu bieten hat, finden sich in der blaugrünen Mikroalge Spirulina.


Spirulina ist ein Lieblingsprodukt vieler Sportler, weil es erstaunliche Eigenschaften zeigt, wenn es darum geht, die Ausdauerleistung zu unterstützen und ein Sättigungsgefühl zu erzeugen.


Spirulina ist eines der Lebensmittel mit der höchsten Vitalstoffdichte. Es ist eine der reichsten vegetarischen Quellen für Protein, Chlorophyll, Antioxidantien und Vitamin.  

Diese Alge ist eines der ältesten Nahrungsmittel auf unserem Planeten. Sie enthält viel Chlorophyll und essenzielle Fettsäuren sowie Vitamine, Mineralien und Nukleinsäuren.

Spirulina stellt die beste existierende Quelle für das blaugrüne Pigment Phykozyan dar, das helfen kann, das Immunsystem zu unterstützen. 


Spirulina ist auch einzigartig hinsichtlich seiner leicht verdaulichen Zellwände, die aus Glykogen bestehen und daher eine leicht verfügbare Energiequelle im Körper darstellen können. 


Dieses Produkt enthält 100 % Spirulina-Algen und wird bei der Erzeugung und Verarbeitung ständig einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. HIER KLICKEN um zum Produkt zu gelangen.


Platinum Produkte werden in eigenen zertifizierten Produktionsunternehmen verarbeitet und verpackt. Sie werden im Unternehmen mikrobiologisch getestet, und viele Rohstoffe werden auch direkt auf dessen organisch-biologischen Farmen angebaut. Dies erlaubt Platinum, unnötige Kosten zu vermeiden und macht es uns möglich, dir eine unerreichte Qualität zu fairen Preisen liefern zu können. 

Donnerstag, 9. Februar 2017

Du kannst spielend leicht abnehmen, indem du deinem Gehirn dabei hilfst, die richtigen Signale zu setzen.

Unser Gehirn und unser Körper tauschen über unsere Hormone Informationen aus. Sozusagen sind unsere Hormone der Dolmetscher zwischen Gehirn und Körper.

Das Ziel unseres Körpers ist ja, sein Sollgewicht immer beizubehalten.

Denn das Sollgewicht ist von der Effizienz unseres Schlankheitssystems abhängig. Was soviel heißt wie, wenn unser System über alle Nährstoffe die es braucht verfügt, funktioniert es einwandfrei und kann auch einwandfrei arbeiten. 

Dann ist das Sollgewicht auch niedrig und die betreffende Person schlank. Arbeitet es jedoch nicht reibungslos, da es z.B. von Toxinen irritiert wurde, oder wichtige Nährstoffe fehlen, oder auch beides, dann liegt das Sollgewicht meist höher und unser Körper ist dicker.

Bei einer Schwankung des Hypothalamus (wichtige „Schaltzentrale") können sogar große Gewichtsschwankungen auftreten, da in diesem Fall die natürliche Fähigkeit zur Appetitkontrolle verloren geht!

Unsere Hormone sind für unser Schlankheitssystem von wesentlicher Bedeutung. Deshalb ist es aus meiner Sicht unbedingt erforderlich, richtig auf unsere Hormone einzuwirken....

Mach mit bei meiner KOSTENLOSEN Challenge! 
Du bekommst REZEPTE die ENTGIFTEN, SÄTTIGEN und den STOFFWECHSEL ANHEIZEN! Dazu hier klicken - downloaden und sofort völlig kostenlos starten


Dienstag, 7. Februar 2017

Köstlicher grüner Smoothie zum schnellen Abnehmen

Rezept für 2 Personen

1 Avocado
1 Babyspinat frisch oder gefroren
1 Banane
1 Mango
250 Wasser
2 EL Zitronensaft
Wasser nach Bedarf

Deine Zutaten abschälen, säubern, entkernen (übrigens der Kern der Avocado ist ebenfalls sehr gesund suche dazu meinen Artikel Avocadokern) 


Alles im Smoothiemaker mixen - fertig -genießen

Ersetze einmal pro Tag eine Hauptmahlzeit durch einen Smoothie und schau, was in 2 Wochen passiert.

Stoffwechselbooster für dein Abnehmvorhaben kannst du hier KOSTENLOS downloaden

Sonntag, 5. Februar 2017

Rezeptidee - Thunfisch-Avocado-Apfel-Salat


Zutaten für 4 Personen:
300 g Thunfisch
1 Avocado
1 Apfel
1 Zitrone
4 EL Balsamico (weiß)
etwas Koriandergrün
1 TL Korianderkörner
Himalayasalz

Korianderkörner ohne Fettzugabe in der Pfanne rösten, das Koriandergrün fein hacken. Den Thunfisch in zentimetergroße Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen. Avocado schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen, würfelig schneiden. Avocado- und Apfelwürfel zum Thunfisch in die Schüssel geben und sofort mit dem Zitronensaft begießen. 

Balsamico unterrühren und mit gehacktem Koriandergrün, Korianderkörnern und Salz würzen. 

Wenn du weitere Rezepte haben möchtest, die entgiften und den Stoffwechsel aktivieren, dann klicke hier und lade sie dir völlig kostenlos herunter  

Mittwoch, 1. Februar 2017

Entgiftungshelfer - um deine Fettverbrennung zu beschleunigen!

Smoothierezept:
Zutaten für 2 Portionen
 1/2 Ananas
 2 Handvoll Spinat
 1 kleinen Apfel
 400 ml Wasser

Zubereitung:
Alles klein schneiden und unter Zugabe des Wassers pürieren (Smoothiemaker) und servieren.
Du kannst auch anstatt Spinat auch 1/2 Kopfsalat verwenden.


Dieses Rezept befindet sich unter vielen anderen, leckeren, entgiftenden, rein von chemischen Stoffen und noch dazu völlig KOSTENLOS zum DOWNLOAD für dich in meiner exclusiven Challenge zusammengefasst! 

Zum perfekten Einstieg in eine Welt, in der du gesund und nachhaltig abnehmen kannst >> hier downloaden